Lachs mit Chicoree

Umso weiter die Temperaturen steigen, umso mehr Lust habe ich auf frische Salate! 🙂
Und da es dieses Wochenende fast schon sommerlich ist, entschied ich mich für folgende Variante:

Lachs mit Chicoree Salat

Lachs mit Chicoree Salat

Nur „Grünzeug“ wäre mir zu einseitig und ich schaue immer darauf, dass ich möglichst viele Proteine mit jeder Mahlzeit zu mir nehme. Daher gab es heute mal wieder Lachs. Hier habe ich bereits Wildlachs zubereitet. Da aber Zuchtlachs besonders viel gesunde Omega-3-Fettsäuren enthält, entschied ich mich heute dafür. Diese Variante ist zwar auch etwas kalorienreicher (215 anstatt anstatt 88 Kcal/100 g), aber um sich mit guten Nährstoffen zu versorgen, sollte man ja nicht am falschen Ende sparen. 😉

Dazu gab es eine bunte Mischung aus Gurke, Tomate, Paprika und Chicoree. Somit kamen kaum Kalorien hinzu, aber dafür umso mehr gute Nährstoffe.
Bereits eine halbe Paprika deckt unseren Tagesbedarf an Vitamin C und das in den Tomaten enthaltene Lycopin ist ein wahrer Zellschutz-CocktailChicoree zählt zu den kalorienärmsten Gemüsesorten überhaupt. Dafür punktet er aber mit gesunden Inhaltsstoffen wie Vitamin A, B und C sowie Kalium, Phosphor, Kalzium und Magnesium. Durch den Bitterstoff Intybin kurbelt er zudem die Verdauung nach einer üppigen Mahlzeit an (also ideal in Kombination mit fettem Seefisch). Der hohe Anteil am Ballaststoff Inulin wirkt sich zusätzlich positiv im Hinblick auf eine physiologische Darmflora aus.
Der Geschmack ist zwar leicht bitter, aber durch die Kombination mit den anderen Zutaten gleicht sich das wieder aus. Wer es dennoch etwas süßer mag, kann z.B. auch Orangenstückchen in den Salat hinzugeben oder ein Joghurt-Honig-Dressing dazugeben (4 EL Naturjoghurt mit 1 EL Honig vermischen).
So eine Variante werde ich vielleicht demnächst noch vorstellen… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s