Bild

Erdbeer-Eis (Low Carb)

Bei dem momentanen sommerlichen Temperaturen habe ich sofort Lust auf Eis bekommen. Daher habe ich mir heute mein erstes Eis selbst zubereitet. Alles was ich dafür genutzt habe, waren frische Erdbeeren und Magerquark. Beides habe ich püriert, in kleine Eisbehälter gefüllt und ein paar Stunden im Gefrierfach gelassen. Fertig war das erste selbstgemachte Low Carb-Eis 2014. 🙂

Für 3 Portionen habe ich ungefähr 100 g Erdbeeren mit 60 g Quark püriert.
Auch ohne den Zusatz von Zucker oder anderen Süßungsmitteln hat es fruchtig-süß geschmeckt und war herrlich erfrischend. Alternativ kann auch noch ein wenig Kokosmilch (1 EL pro Portion) hinzugefügt werden, das verleiht dem Eis noch einen gewissen exotischen Touch und macht es noch etwas süßer.

Durch das Vitamin C der Erdbeeren und dem Eiweiß des Quarks ist es sozusagen ein wahres Fitness-Eis. 🙂 Zudem hat eine Portion nicht mal 30 Kalorien und so macht das Eis essen gleich doppelt Freude! 😉erdbeereis

9 Gedanken zu “Erdbeer-Eis (Low Carb)

  1. jessjessmess schreibt:

    Gerade heute habe ich mir gedacht, wie schön es wäre wenn es eine gesunde Eis-Alternative gäbe. Danke für das tolle Rezept 🙂 Wird sofort ausprobiert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s