Schüttel-Pizza (Low Carb)

Pizza-Time!
Und das heutige Motto könnte lauten „Pizza für faule Sportler“ 😉

Aber wie passt das nur zusammen?!

Ganz einfach … mit einer Schüttelpizza.

Denn diese Pizza strotzt als Fitnessfood vor Proteinen und ist im Nu zubereitet und daher ideal für alle, die sich gesund ernähren, aber nicht viel Zeit mit der Zubereitung verbringen möchten. Denn wie der Name schon sagt, müssen nur alle Zutaten geschüttelt bzw. verrührt werden.

schp1In diesem Fall:

  • 1,5 Becher Hüttenkäse (300 g)
  • 1/2 Packung geriebener Käse (120 g)
  • 1 Packung Putenbrust (100g)
  • 4 Eier
  • 1 gelbe Paprika
  • getrocknete Tomaten (100 g)
  • 1 Zwiebel
  • gemahlene Mandeln (30g)
  • Salz, Pfeffer, Basilikum, Chiliflocken

 

Das Gemüse und die Putenbrust einfach klein schneiden und mit den restlichen Zutaten vermengen.

schp10

Und anschließend mit Salz, Pfeffer, Basilikum und (wer mag) mit ein wenig oder auch viel 😉 Chili würzen. schp7

Die Masse auf einem Backblech gleichmäßig verteilen und bei 200° für 30-40 min im Ofen backen. schpc

Und wer mag kann die Pizza noch mit etwas Salat kombinieren:

schp9

Diese Pizza ist nicht nur mega lecker, sondern auch eine wahre Eiweiß-Bombe und perfekt für alle, die sich Low Carb ernähren. Somit kann diese Pizza theoretisch täglich genossen werden und nicht nur am Cheat-Day. Bei mir kommt sie definitiv öfter auf den Tisch! 🙂

Nährwerte gesamte Pizza:
– 1650 Kalorien
– 105 g Fett
– 35 g KH
– 138 g Eiweiß

Diese Pizza habe ich mir geteilt, es können aber auch mehrere Personen davon essen… wenn man bereit ist, mehr abzugeben. 😉

Werbeanzeigen

25 Gedanken zu “Schüttel-Pizza (Low Carb)

  1. Sehr cooles Rezept, danke dafür! Ich hab schon 2 Lowcarb-Pizza-Rezepte auf meiner Seite veröffentlicht. Das hier kannte ich noch nicht. Werde ich auf jeden Fall nachkochen und auf meinem Blog berichten. Natürlich mit Verweis hierher 🙂

  2. Viki schreibt:

    Sehr cooles Rezept, das probier ich nachher gleich mal aus. Wie viele Stücke Pizza kriegt man denn da raus? So ungefähr 🙂

  3. Kathrin schreibt:

    Die Pizza war super lecker!
    Allerdings hätte sie etwas knuspriger sein können.
    Hast du eine Idee wie ich das hinkrieg?

    • Nunja ganz soo knusprig wie „normale“ Pizza wird sie nicht, da ja das Mehl fehlt.
      Eventuell würde ich noch etwas mehr gemahlene Mandeln nehmen und darauf achten, dass möglichst keine wässrigen Zutaten (wie z.B. Tomaten) dabei sind.
      Eine längere Backzeit könnte auch helfen oder ein Esslöffel Guarkernmehl als Bindemittel.

  4. Chris schreibt:

    Hallo, die Pizza klingt total interessant, fällt dir vielleicht etwas ein, dass man die Pizaa auch durch vegan ersetzen kann? Also den Hüttenkäse und die Eier? Den normalen Käse zu ersetzten ist kein Problem.

    • Hallo Elke, mit Sicherheit. Mandelmehl bindet sogar noch stärker Wasser, also spricht nichts dagegen. Probier es doch mal aus und gib mir ein Feedback, wie es geschmeckt hat. 😉

  5. Selten etwas leckeres gegessen, das so schnell und so einfach zu zubereiten ist. Auch passt es perfekt in meinen Fitness Plan, danke für das tolle Rezept 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s