Bild

Sommer-Erfrischung: Zitronenwasser und Minze

Bei den momentanen fast tropischen Temperaturen ist es besonders wichtig, viel zu trinken. In der Regel sollten wir täglich um die 1,5-2 Liter am Tag trinken. An heißen Tagen oder wenn man Sport treibt, ist dagegen die doppelte Menge ratsam. Die besten und gesündesten Durstlöscher sind Wasser und (ungesüßter) Tee. Damit es aber nicht zu eintönig wird, könnt ihr Wasser oder Tee auch etwas „aufpimpen.“ Mein Tipp:

Zitronenwasser mit Minze

Am Besten, ihr bereitet gleich eine ganze Kanne vor und zwar mit:

  • 1-2 Liter Wasser
  • 1-2 Zitronen
  • ca. 10 Blätter frische Minze

Einfach die Zitrone(n) auspressen, die Minzblätter zerkleinern und ins Wasser geben. Idealerweise stellt ihr die Kanne in den Kühlschrank, sodass ihr immer eine kalte Erfrischung parat habt. Zum Glück habe ich dieses Jahr frische Mnze auf meinem Balkon angepflanzt und habe davon immer reichlich parat. 🙂 Wer aber keine frische MInze zur Verfügung hat, kann auch getrocknete Minze bzw. Pfefferminz-Tee verwenden – einfach zuvor aufbrühen und abkühlen lassen.  balkonien3

Dieser Drink wirkt nicht nur besonders erfrischend, sondern hat auch eine Menge anderer Vorteile: Frische Minze wirkt als heilsames Allroundtalent, besonders für Magen und Darm. Sowohl die reichlich enthaltenen Bitter- und Gerbstoffe als auch der hohe Gehalt des ätherischen Öls Menthol wirken nachweislich krampflösend, schmerzlindernd und kühlend (!). Zudem regt Minze die Gallenproduktion und damit den Fettstoffwechsel an. Zitronen sind daneben reich an Vitamin C. Damit wird nicht nur unser Immunsystem gestärkt, sondern es hilft auch bei der Verdauung von Eiweiß und Fetten. Mit Hilfe von Vitamin C produziert der Körper das für eine optimale Fettverbrennung wichtige Hormon Noradrenalin. Dieser Botenstoff hilft dabei, das Fett aus den Fettzellen herauszulösen. So kann der Organismus einfacher auf gespeicherte Fette zur Energiegewinnung zurückgreifen.

Wer mag, kann auch alternativ Grünen Tee verwenden und ebenso mit Zitrone und Minze kombinieren. Dadurch versorgt ihr euren Körper mit zusätzlichen Vitalstoffen, die entgiftend wirken. Zudem hat Grüner Tee den Ruf als natürlicher Fatburner und das darin enthaltene Koffein hilft der Verdauung sowie bei Müdigkeit.

In diesem Sinne… Guten Durst! 🙂

4 Gedanken zu “Sommer-Erfrischung: Zitronenwasser und Minze

  1. Ismet Whistler schreibt:

    Hey,

    das sieht doch ganz gut aus. Ich kannte das bisher noch gar nicht mit Zitronenwasser. Nun weiß ich ja, was bei meinem nächsten Einkauf noch beachtet werden muss. 🙂

    Ismet Whistler

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s