Fitness Kürbissuppe

Zum Herbst und speziell zum Oktober passt natürlich Kürbis ideal. In den Supermärkten kommt man daran fast nicht mehr vorbei und daher habe ich nun auch zugeschlagen. 😉 Besonders lecker schmeckt Kürbis in einer wärmenden, würzigen Suppe. Das perfekte Fitnessfood bei nasskaltem Wetter mit folgenden

Zutaten (4 Portionen) :

• 1 Hokkaido Kürbis
• 400 ml Kokosmilch (fettarm)
• 1/2 Zwiebel
• 1 Stück Ingwer (Daumengroß)
• 1/2 Limette
• 2 EL Kokosöl
• Salz, Pfeffer
• Zitronengras und Chili bei Bedarf

Zubereitung :
1. Zur Vorbereitung zuerst die Zwiebel und den Ingwer klein schneiden.
2. Den Kürbis in der Mitte durchschneiden und erst einmal entkernen (am besten mit einem Löffel) und in kleine Stücke schneiden.
3. Das Kokosöl in einem Wok oder Topf erhitzen und Zwiebeln sowie Ingwer andünsten, bis sie leicht bräunlich werden.
4. Den Kürbis hinzugeben und kurz andünsten.
5. Kurze Zeit später die Kokosmilch und etwas Wasser dazu gießen (so viel bis alles mit Flüssigkeit bedeckt ist). Nun alles aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze zugedeckt für 10-15 min. garen.
6. Nach der Garzeit den Kürbis ganz einfach mit einem Pürierstab pürieren.
7. Zum Schluss etwas Limettensaft dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Zitronengras sowie Chili abschmecken.

Zusätzlich können noch ein paar Kürbiskerne in einer Pfanne erhitzt werden und darüber gestreut werden. Petersilie sorgt zudem noch für ein paar extra Vitalstoffe. Außerdem habe ich noch einen Klecks Ziegenfrischkäse in die Mitte gegeben. Ich mag den Geschmack sehr und er bildet einen schönen Gegensatz zur süßlichen Suppe. Aber natürlich ist das reine Geschmackssache und kein Muss. 😉

Low Carb Kürbissuppe

Kürbis ist reich an Vitaminen und MineralstoffenChili gibt der Suppe daneben die gewisse Würze und heizt unserem Stoffwechsel ein. Zusätzlich ist Ingwer geradezu ein Turbo für unser Immunsystem, denn die Knolle wirkt entzündungshemmend, antibakteriell und schmerzstillend.

Somit kann ich diese Suppe auch bestens bei Erkältungen empfehlen. Mich hat es nämlich selbst gerade erwischt und nachdem ich die Suppe aß, war meine Nase wieder frei und ich konnte wieder durchatmen. Ein leckeres, natürliches Anti-Erkältungsmittel also. 😉

Nährwerte (pro Portion):

7 Gedanken zu “Fitness Kürbissuppe

  1. Ich bin auch ein großer fan von Kürbissuppe. Bei mir auf dem blog gibt es auch schon einen kürbissuppe mit kokosmilch. Die kokosmilch hatte ich selbst gemacht,das ist dann auch billiger 😉
    Liebe grüße
    Anna von Anna’s Teller

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s