Süßkartoffel-Kürbissuppe

Passend zu Halloween gibt es heute eine unheimlich leckere Kürbissuppe. 😉 Diesmal kombiniert mit Süßkartoffel, Ingwer und Kokos.

Zutaten (4 Portionen) :

  •  1 Hokkaido Kürbis
  • 200 g Süßkartoffel
  • 400ml Kokosmilch (fettarm)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stück Ingwer (Daumengroß)
  •  1/2 Limette
  • 2 EL Kokosöl
  • Salz, Pfeffer
  • Zitronengras
  • Chili bei Bedarf

Zubereitung :
1. Zwiebel und Ingwer klein schneiden.
2. Kürbis durchschneiden und entkernen (am besten mit einem Löffel). Anschließend den Kürbis in kleine Stücke schneiden sowie auch die Süßkartoffel würfeln.
3. Kokosöl in einem Wok oder Topf erhitzen und Zwiebeln sowie Ingwer andünsten, bis sie leicht bräunlich werden. Kürbis und Süßkartoffel hinzugeben und alles kurz dünsten.
4. Kokosmilch zugießen und etwas Wasser hinzugeben. (Je nach gewünschter Konsistenz mehr oder weniger).
5. Alles aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze zugedeckt für ca. 15 min. garen. 6. Kürbis und Süßkartoffel mit einem Pürierstab pürieren.
7. Zum Schluss etwas Limettensaft dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Zitronengras sowie Chili abschmecken.Kürbissuppe SüßkartoffelDurch die Ballaststoffe, Mineralstoffe und Vitamine aus Kürbis und Süßkartoffel wird diese Suppe zu einem echten Fitnessfood.

In diesem Sinne einen unheimlich leckeren Halloween! 😉

 

2 Gedanken zu “Süßkartoffel-Kürbissuppe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s