(Rosa) Blumenkohl Brokkoli Auflauf mit dreierlei Käse

Im Winter geht fast nichts über Auflauf! Denn damit kann ich meine Lieblingszutaten kombinieren und zwar: Gemüse und Käse!!! 🙂 Und als Lecker & Co zu dem Blogevent AUFLAUF&CO aufrief, fühlte ich mich sofort angesprochen. Dabei wollte ich einen vitaminreichen und proteinreichen Low Carb Auflauf zubereiten. Die Idee hatte ich schon länger, aber durch das viele Plätzchen backen, habe ich es fast vergessen…rosa Blumenkohl
Bis ich einen rosa Blumenkohl im Supermarkt sah, den ich sofort kaufen musste, weil ich so erstaunt war. 😉
Und dann wusste ich, dass ich ihn für das Blogevent verwenden werde sowie die folgenden

Zutaten (für 2 Personen):

    • ca. 250 g Brokkoli
    • ca. 250 g (rosa) Blumenkohl
    • Bio Büffel-Mozzarella 
    • 50 g Feta
    • 50 g Raclette Bergkäse
    • 2 Eier
    • ein Schuss Milch
    • Salz, Pfeffer und Gewürze nach Wahl

Zubereitung:
1. Brokkoli und Blumenkohl waschen, in kleine Röschen zerteilen und abwechselnd in einer Auflaufform zusammen mit dem zerkleinerten Fetakäse verteilen.

auflauf mit Blumenkohl und Brokkoli

2. Eier mit etwas Milch verquirlen und mit Salz und Pfeffer sowie Gewürzen nach Wahl (z.B. Oregano oder Rosmarin) würzen. Diese Mischung über das Gemüse gießen.

3. Den Büffel-Mozarella in kleine Stücken zerteilen und als zweite Käse-Schicht über dem Gemüse verteilen. Übrigens ist Büffel-Mozarella so viiieel besser als der „normale“ Mozzarella. 🙂auflauf6

4. Als dritte Käseschicht den Raclette Bergkäse (oder anderen Käse nach Wahl) reiben und über das Gemüse streuen.

blumenkohl-brokkoli-auflauf1

5. Jetzt alles bei 180° in den Ofen für ca. 30-40 min geben bis der Käse etwas geschmolzen ist.
auflauf lowcarb

blumenkohl-brokkoli-auflauf auflauf9 Sieht aber schon ungewöhnlich aus oder? 😉
Schmecken tut es allerdings ganz normal, wie typischer Blumenkohl halt.

Nährwerte (pro Portion):
ca. 470 Kcal
– 33 g Fett
– 11 g KH
– 34 g Eiweiß

Also wer Käse mag, wird diesen Auflauf defintiv lieben! 🙂 Und wer sich nicht Low Carb ernährt, kann natürlich auch noch Kartoffeln oder Nudeln dazwischen tun.

Und wenn ihr auch noch einen leckeren Auflauf kreieren wollt, könnt ihr selbst noch bis zum 23.12. mitmachen.

 

4 Gedanken zu “(Rosa) Blumenkohl Brokkoli Auflauf mit dreierlei Käse

  1. Micha schreibt:

    Hallo, tolle Seite mit noch tolleren Rezepten, habe mir schon ein paar leckere davon gespeichert. Aber wo kommen denn die relat. „vielen“ KH in diesem Rezept her? Etwa vom Käse?
    LG Micha
    p.s. wem´s nur um die Farbe geht..ein Teil des Bl.kohl kann man sicher auch mit Rote Beete „einfärben“…^^

  2. Wow, Nadin! Ich habe noch nie rosanen Blumenkohl gesehen! *verliebt*
    In der Kombination mit dem grünen Brokkoli ein Genuss fürs Auge – geschmacklich bestimmt auch eine Wucht.
    Ein klasse Rezept, vielen Dank für deinen Beitrag!!!

    Liebe Grüße Tina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s