Alkohol und Low Carb

Die Weihnachtszeit ist nicht nur die Zeit der Schlemmerei, sondern auch die Zeit der Feierei… und das allzu oft in Kombination mit Alkohol.

Alkohol und gesunde Ernährung, erst recht bei Low Carb schließt sich ja generell aus. Und das Alkohol nicht besonders förderlich ist – weder zum Fettabbau, noch für die allgemeine Gesundheit – ist ja unbestritten. Aber machen wir uns doch nichts vor! 😉 Alkohol gehört mehr oder weniger zum Sozialleben dazu, erst recht bei Feierlichkeiten wie der Firmen-Weihnachtsfeier oder dem weihnachtlichen Familien-Essen. Man sollte sich auch nichts verbieten, sondern einfach bewusst genießen (wenn man überhaupt Alkohol mag). Wer Alkohol konsequent ablehnt, umso besser!

Falls ihr aber gerne ab & zu etwas trinkt und unsicher seid, zu welchem alkoholischen Getränk ihr greifen sollt, habe ich hier eine super Übersicht gefunden. Denn gerade hinsichtlich der Kalorien und Kohlenhydrate gibt es riesige Unterschiede bei den alkoholischen Getränken.

Die Angaben beziehen Sie auf 100ml Flüssigkeit:

Angaben pro 100 ml Kalorien [kcal] KH [g]
Klare Branntweine (klare Spirituosen) 185 0
Wodka 231 0
Branntwein aus Gewürzen (aromatisierte Spirituosen) 262 0
Wacholderschnaps 210 0
Gin 262 0
Genever 194 0
Rum 231 0
Arrak 231 0
Zwetschgenwasser 242 0
Kirschwasser 242 0
Himbeergeist 242 0
Schnaps aus Anis 210 0
Weißwein trocken 72 0,1
Branntwein aus Getreide (Brände aus Getreide) 244 0,1
Whisky 244 0,1
Aquavit 244 0,1
Diabetiker-Bier Pils 38 0,6
Most 41 1
Weißwein-Schorle sauer 37 1,3
Sherry 117 1,4
Calvados 313 1,7
Campari-Soda 45 1,8
Branntwein aus Wein 237 2
Cognac 237 2
Weinbrand 237 2
Weingeist 237 2
Stout extra 58 2,1
Rotwein leicht 68 2,4
Weißherbst 88 2,4
Wein rot süß 68 2,4
Wein rot trocken 68 2,4
Wein rose 88 2,4
Wein rose süß 88 2,4
Burgunder 82 2,5
Schillerwein/Rotling 73 2,5
Weißwein halbtrocken 73 2,6
Apfelwein 47 2,6
Bier Dunkel 37 2,8
Bier Hell 39 2,9
Weizenbier (Weißbier) obergärig  38  3
Weizenbier (Weißbier) dunkel  38  3
Bier Pils Hell 42 3,1
Bier Export Dunkel 43 3,1
Bier Export Hell 53 3,2
Bier Alt (Vollbier) obergärig 51 3,5
Sherry medium 119 3,6
Eisbock 88 3,7
Doppelbock 74 3,8
Braunbier (Schankbier) 31 4
Bier Kölsch 53 4
Bier mit Sekt 61 4
Stout (Porter) 46 4,2
Gin Tonic 66 4,3
Bier Starkbier 70 4,6
Fruchtwein 66 4,9
Bier mit Limonade 34 5
Sekt 83 5,1
Bier alkoholfrei (<0,5 prom.% Alkohol) 26 5,4
Apfelwein süß 51 5,5
Cocktail Pina Colada 78 5,8
Weißwein lieblich 98 5,9
Bier mit Cola 42 6,1
Campari-Tonic 63 6,1
Sekt mit Fruchtsaft 69 6,4
Erdbeer-Bowle 80 6,5
Berliner Weiße mit Schuss 51 6,6
Apfelkorn 151 6,7
Campari-Orange 70 6,8
Sherry cream 139 6,9
Tequilla sunrise 72 7,1
Kir Royal 105 7,9
Cocktails 141 9,2
Alkopops 71 9,4
Eierpunsch 102 9,5
Touch Down 104 9,6
Wermutwein 126 10
Wermutwein trocken 126 10
Madeirawein 167 10
Kräuterlikör 248 10
Fruchtbowle 47 10,8
Bier alkoholarm (max. 1,5 prom.% Alkohol) 54 10,9
Malzbier 54 10,9
Kalte Ente 101 11,2
Malzbier mit Zucker (Malztrunk) 51 11,6
Likörwein süß und trocken 153 12
Portwein 153 12
Fruchtdessertweine 190 12
Wermutwein süß 156 14
Altbierbowle 85 14,4
Glühwein 107 14,8
Frozen Margarita 178 16
Bowle Punsch 108 16,9
Ananas-Bowle 108 16,9
Sahnelikör 299 20,9
Rotwein-Punsch 152 21,1
Süßwein 152 22,5
Tokayer 152 22,5
Fruchtsahnelikör 302 26,8
Emulsionslikör 285 28
Eierlikör 285 28
Fruchtaromalikör 318 28,3
Kaffee-, Tee-, Kakaolikör 284 32,2
Schokoladenlikör 284 32,2
Fruchtsaftlikör 305 32,6
Cherry-Brandy 305 32,6
Fruchtbrandy 305 32,6
Apricot-Brandy 305 32,6
Caipirinha 197 36,9

Quelle: http://www.konzelmanns.de

Mein Fazit:
1. Klare Spirituosen haben zwar keinerlei Kohlenhydrate, aber in Kombination mit Saft oder Limonade können daraus schnell wahre Zuckerbomben werden. Und der hohe Alkoholgehalt sollte auch nicht verachtet werden!
2. Cocktails und Liköre sollten eher eine absolute Ausnahme bilden.
3. Trockener Weißwein bzw. Weißwein-Schorle schneidet bezüglich der Kalorien und Kohlenhydrate am Besten ab und ist am ehesten zu empfehlen.

Persönlich habe ich mir in der Vergangenheit auch gerne mal ein Glas Wein gegönnt und tue es wahrscheinlich auch zum diesjährigen Weihnachtsbraten. 😉

Wie ist denn eure Meinung dazu? Welche alkoholischen Getränke bevorzugt ihr denn? Oder trinkt ihr generell alles oder lehnt ihr Alkohol sowieso strikt ab?

ich bin gespannt auf eure Kommentare! 🙂

weinglas1

5 Gedanken zu “Alkohol und Low Carb

  1. Ja stimmt, in südlichen Ländern gehört ja in der Regel auch schon mittags ein Glas Wein (zumindest kenne ich das so aus Frankreich). Oh Barcelona! Das ist ja beneidenswert! 🙂
    Nur die 10 kg nicht. 😉 In welchem Zeitraum hast du die denn zugenommen?

  2. Ich mag gerne mal ein glas weißwein oder bier zum Essen. Wenn ich feiern gehe (mit tanzen und so 😉 ) ist auch mal ein schnaps oder cocktail dabei. Zu weihnachten werde ich, dank deiner liste nun genüsslich meine weißweinschorle genießen 🙂
    Liebe Grüße
    Anna von Anna’s Teller

  3. Liebsten Dank Anna für deinen Kommentar! 🙂 Freut mich sehr, dass ich dir mit dieser Liste weiterhelfen konnte. Wenn es aber doch ein kräftiger Rotwein oder ein Bier zu Weihnachten sein sollte, ist es auch nicht verkehrt. 😉 Denn gerade zu Weihnachten sollte man das essen und trinken, was man mag, ohne sich Gedanken zu machen. Der bewusste Genuss ist das A und O. 🙂

  4. wilhelm schreibt:

    Es ist nur schade das Mann in der Gesellschaft als sonderbar dargestellt wird wenn man nicht Alkohol trinkt. Hab ich vor ein paar Tagen wieder erlebt mit Kommentaren wie: du trinkst nur Wasser? Und kein Sekt?
    Ich finde es schlimm dass man sich rechtfertigen muss nur weil man nicht Alkohol trinkt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s