Exotischer Salat mit Garnelen

Neues Jahr, neues Fitnessfood! 😉
Und wie gut, dass ich jetzt sogar gesundes Essen mit einem guten Zweck kombinieren kann. 🙂 Denn Costa hat zusammen mit Highfoodality und Lecker.de zu einem Rezeptwettbewerb aufgerufen. Gesucht werden Rezepte mit Garnelen und das Beste daran: Für jedes hochgeladene Rezept spendet COSTA 10 Euro an das Meeresschutzprojekt „Doggerbank“ des WWF.

Da ich Garnelen liebe, wollte ich unbedingt die Chance ergreifen und eine Rezeptidee für diese gute Sache einreichen. Und dabei entschied ich mich für einen exotischen Salat mit Garnelen, der nicht nur nährstoffreich ist, sondern auch die verschiedensten Geschmäcker in sich vereint. 🙂

Zutaten:

  • 100 g Mango
  • 100 g Avocado
  • 100 g rote Paprika
  • ca. 150 g Garnelen
  • 1/2 Limette
  • 1 Knoblauchzehe
  • etwas frischer Ingwer
  • 1-2 EL Kokosöl
  • eine kleine Chilischote
  • Salz und Pfeffer
  • ein paar Cashewkerne
  • frischer Koriander

Zubereitung:
1. Mango, Avocado und Paprika in Streifen schneiden.
2. Etwas Kokosöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauchzehe, Ingwer und Chilischote (wer es etwas schärfer mag) möglichst klein schneiden und anbraten. Die Garnelen hinzugeben und von beiden Seiten ca. 3 min braten. Dabei etwas salzen und pfeffern.
3. Die Garnelen zusammen mit der Paprika, Avocado und Mango auf einem Teller anrichten und mit etwas Limettensaft beträufeln. Zusätzlich noch etwas frischen Koriander sowie Cashewkerne hinzugeben.

Salat Garnelen

Garnelensalat.exotisch

Besonders lecker schmeckt es, wenn man die verschieden Zutaten zusammen auf eine Gabel packt. 🙂 Denn dann hat man eine großartige Geschmacksvielfalt, von süßlich über salzig bis hin zu pikant würzig. Diese Kombination unterschiedlicher Geschmäcker wird in Fachkreisen auch „Flavour pairing“ genannt.

Aber nicht nur der Geschmack ist top, sondern auch der Fitnessfaktor! 😉
Garnelen sind ein top Fitnessfood, denn sie sind kalorienarm und enthalten fast ausschließlich wertvolle Proteine. Sie sind absolut Low Carb und auch nahezu fettrei. Wertvolle und gesunde Fette liefert dafür die Avocado. Wie bereits hier geschildert, ist sie ein top Fitnessfood, mit einer Vielzahl von Vitaminen und Mineralstoffen. Daneben weisen Mangos den höchste Anteil von Provitamin A von allen Obstarten auf. Sie haben eine antibakterielle Wirkung, helfen bei der Zellerneuerung und vitalisieren den gesamten Organismus. Paprika hingegen zählen zu den Vitamin C-haltigsten Nahrungsmitteln und sie reich an den Mineralstoffen Kalium, Magnesium, Zink und Calcium. Somit sind Paprika wahre Booster für unser Immunsystem. Zusätzlich wirken die Inhaltsstoffe von Koriander verdauungsregulierend sowie entzündungshemmend und fördern die Ausleitung von Giftstoffen. Und für gute Stimmung sorgen nicht zuletzt Cashewkerne. Denn sie enthalten Tryptophan, aus dem im Gehirn der „Glücklichmacher“ Serotonin entsteht. Ein Essen, dass also glücklich macht. 😉

Nährwerte:
ca. 500 Kcal
– 30 g Fett
– 27 g KH
– 22 g Eiweiß

Damit wünsche ich euch einen gesunden und leckeren Start ins neue Jahr! 🙂
Und hoffe mit diesem Rezept minimal weitergeholfen zu haben. Wenn ihr auch mitmachen wollt, müsst ihr schnell in die Küche ;-), denn Einsendeschluss ist bereits morgen…

5 Gedanken zu “Exotischer Salat mit Garnelen

    • Liebsten Dank! Und schön, dass es so wirkt, als würden mehrere Leute dahinter stecken. 😉 Dann wünsche ich schon mal viel Erfolg beim Einhalten der guten Vorsätze! 🙂
      Liebe Grüße
      Nadin

      • spottlightblog schreibt:

        Du bist allein? Kompliment! 😉 Und danke, werden wir hoffentlich haben 🙂
        Liebe Grüße zurück!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s