Pikante Hackfleischbällchen

Heute gibt es mal wieder etwas für Omnivoren, also Alles-Esser. Vegetarier und Veganer müssen jetzt leider schnell weiter klicken. 😉
Denn nach all den Grünen Smoothies und Gemüse-Gerichten der letzten Zeit (die ich auch nach wie vor liebe), ist es nun mal wieder an der Zeit für etwas „Fleischiges.“

Und heute habe ich mich für pikante Hackfleischbällchen entschieden. Ein perfekter Snack für zwischendurch oder in Kombination mit reichlich Gemüse auch eine tolle Low Carb Hauptspeise.

Zutaten (für ein ganzes Blech):

  • 500 g mageres Putenhack
  • ca. 30 g Lauchzwiebeln
  • ca. 100 g rote Paprika
  • 1 Ei
  • 100 g Körniger Frischkäse
  • etwas Salz und Pfeffer
  • Chili nach Belieben

Zubereitung:

1. Paprika und Lauchziebeln möglichst klein schneiden.
2. Gemüse mit den restlichen Zutaten vermischen und würzen.
3. Aus der Masse kleine Bällchen formen und für ca. 20-30 min bei 180° im Ofen backen.Pikante Hackbaellchen

Pikante HackbaellchenMageres (und qualitativ hochwertiges) Fleisch ist ein Top Fitnessfood, da es viel Eiweiß enthält und keine Kohlenhydrate. Dadurch ist es auch eine ideale Zutat für die Low Carb Küche

Nährwerte (gesamte Menge):
ca. 1000 Kcal
–  60 g Fett
– 15 g KH
– 107 g Eiweiß

Diese Menge reicht für mehrere Hauptmahlzeiten oder als Snack für mehrere Tage. 😉

3 Gedanken zu “Pikante Hackfleischbällchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s