Veggie Fitnessfood: Quinoa mit Gemüse

Heute habe ich ein ideales Rezept für Kochfaule oder nicht ganz so begabte Köche 😉 oder auch für diejenigen, die es verpasst haben frisches Gemüse einzukaufen, aber dennoch wert auf gesunde Ernährung legen. Denn einfacher ist ein gesundes Essen kaum zuzubereiten. Und es ist bestimmt nicht nur für Vegetarier oder Veganer interessant…

Ihr braucht lediglich (für 1 Portion):

      • eine Packung Tiefkühl-Gemüse eurer Wahl
        (z.B. die italienische Mischung von frosta)
      • 50 g Bio Quinoa

Zubereitung:
1. Den Quinoa gründlich mit Wasser abspülen, bis das Wasser klar ist.
2. Anschließend Quinoa mit doppelt so viel Wasser ca. 15 min köcheln lassen und danach noch 10 min aufquellen lassen.
3. Währenddessen das Tiefkühl-Gemüse entsprechend zubereiten. (In der Regel braucht es nur 10-15 min Zubereitungszeit.)
4. Schließlich alles zusammen kombinieren und genießen. 🙂quinoaÜbrigens braucht ihr euch gar keine Sorgen machen, wenn ihr kein frisches Gemüse zubereitet. Inzwischen ist mehrfach wissenschaftlich belegt, dass tiefgefrorenes Gemüse sogar noch mehr Nährstoffe enthält als frisches Gemüse! Passend mit Quinoa wird daraus ein perfektes Fitnessfood. Wie bereits hier geschrieben, enthält Quinoa alle neun essentiellen Aminosäuren (was für ein pflanzliches Lebensmittel sehr selten ist). Darüber hinaus enthält es recht viel Protein (12,5 g/100g) und viele Mineralstoffe. Außerdem ist es komplett glutenfrei. Somit ist es eine wirklich gesunde und leckere Mischung und ein ideales veggiefood.

Nährwerte:
ca. 320 Kcal
– 4 g Fett
– 48g KH
– 15 g Eiweiß

Wer aber weder Vegetarier, noch Veganer ist, kann diese Mischung auch auch noch mit Hähnchen oder Fisch kombinieren, das sorgt noch für zusätzliche Proteine und geschmacklich passt es auch super! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s