Low Carb Eiweißbrot – Produkttest mit Konzelmann’s Eiweißmehl

Endlich wieder Wochenende und somit ist wieder Zeit für ein neues selbst gebackenes Brot! 🙂 Brot backen tue ich wirklich super gerne und ich habe auch schon allerhand Low Carb Brot-Rezepte kreiert. Allerdings ist heute meine Premiere mit einer neuen Zutat. Denn zum ersten Mal habe ich heute ein spezielles Eiweißmehl ausprobiert und damit ein leckeres Low Carb Eiweißbrot gebacken. Und das sogar ohne Eier.

Zutaten:

  • 300 g Joghurt (mind. 1,5%)
  • 200 g Low Carb Eiweiß Mehl
  • Milch bei Bedarf
  • 1 Prise Salz
  • 20 g Sonnenblumenkerne zum Bestreuen

Zubereitung:
Zuerst Joghurt und Eiweißmehl miteinander vermengen, eine Prise Salz dazugeben und alles gut verrühren. Wenn der Teig zu fest ist, einfach Milch (ca. 100 – 200 ml) dazugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Den Teig in eine eingefettete (oder mit Backpapier ausgelegte) Brotbackform geben. Zum Schluss den Brotteig mit Sonnenblumenkernen bestreuen und bei 160° ca. 60-80 min backen.
Übrigens habe ich auch einen weiteren Versuch mit 3 Eiern zusätzlich gemacht und das Ergebnis war fast identisch. Also wenn ihr mögt, könnt ihr gerne Eier hinzufügen. Denn Eier sind auch ein wahres Fitnessfood! 🙂
Konzelmanns


konzelmanns4

Mir hat das Brot gut geschmeckt. Das Eiweißmehl von Konzelmann’s bindet sehr gut (sogar doppelt so gut wie Weizenmehl) und das Brot wird schön fest. Manchmal sind Eiweißbrote noch recht weich und feucht, aber das war hier nicht der Fall. Das Eiweißmehl besteht übrigens aus Mandelmehl,Kokosmehl, Erbsenprotein-Isolat, Weizenprotein, Molkenprotein, Flohsamenschalen, Leinsaat, Kichererbsenmehl und Weizenfasern. Es ist insgesamt recht geschmacksneutral, (obwohl ich glaube, Kichererbsen raus geschmeckt zu haben). Dadurch kann man das Mehl ideal mit den verschiedensten Zutaten kombinieren, sowohl für herzhafte wie auch süße Gerichte.
Auf 100 g hat das Eiweißmehl 398 Kcal mit 8,9 g KH, 16,7 g Fett und 41 g Eiweiß, top Werte meiner Meinung nach!

Und das gesamte Brot hat folgende Nährwerte:
1130 Kcal
– 49 g Fett
– 42 g KH
– 109 g Eiweiß

Meine anderen Low Carb Brote waren zwar noch etwas ärmer an Kohlenhydraten, aber dafür ist dieses Brot fettärmer und umso reicher an Eiweiß. Ein wahre Proteinbombe sozusagen! Daher kann ich dieses Eiweißmehl definitiv empfehlen, insbesondere für diejenigen, die nicht so routiniert im Low Carb Brot backen sind. Denn damit kann eigentlich nichts schief gehen. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s