Zoodles mit Tomatenpesto und Hähnchen

Die allerbesten Low Carb und Paleo Nudeln sind und bleiben einfach Zucchini-Nudeln bzw. Zoodles! 🙂 Sie sind ruckzuck zubereitet und man kann sie perfekt mit vielen verschiedenen Zutaten kombinieren. Dabei habe ich mich heute für ein sommerlich leichtes und proteinreiches Fitnessfood entschieden, mit folgenden Zutaten:

  • 1 Zucchini
  • 150 g Cherry-Tomaten
  • 30 g Paranüsse
  • Gewürze und Chili bei Bedarf
  • 1 EL Kokosöl
  • 150 g Hähnchenbrustfilet
  • ein paar Oliven
  • frischer Koriander

Zubereitung:

1. Die Zucchini mit einem Spiralschneider zu Zucchini-Nudeln bzw. Spaghetti verarbeiten.
2. In einer Pfanne das Kokosöl erhitzen und das Hähnchenbrustfilet knusprig anbraten.
3. Währenddessen für das Pesto bzw. die Tomatensoße die Cherry-Tomaten zusammen mit den Paranüssen pürieren und mit einer Prise Salz, Pfeffer und Chili (wer es schärfer mag) würzen. Daneben könnt ihr aber auch italienische Kräuter wie Basilikum, Oregano und Thymian hinzufügen, je nachdem was ich am besten schmeckt. 😉
4. Wer mag kann die Zucchini-Nudeln dann kurz in der Pfanne erhitzen oder ihr könnt sie auch roh als Raw Food belassen.
5. Schließlich die Zoodles zusammen mit dem Tomatenpesto, dem Hähnchen, etwas Tomaten, Oliven sowie frischen Koriander (oder Kräutern nach Wahl) zusammen anrichten. Und schon ist ein super leckeres und gesundes Pasta-Gericht fertig! 🙂zoodlesNährwerte:
ca. 570 Kcal
– 17 g KH
– 38 g Fett
– 39 g Eiweiß

7 Gedanken zu “Zoodles mit Tomatenpesto und Hähnchen

  1. fitandsparklinglife schreibt:

    Wie ich Zoodles einfach liebe, so unglaublich lecker!
    Mit Hähnchen habe ich es noch gar nicht versucht, muss ich auch mal testen!
    LG Jenny

  2. Ich mag so gerne „Nudeln“ lowcarb. Gerne mische ich auch Zucchini und Karotte und serviere beides mit frischem Parmesan 🙂
    Sieht sehr lecker aus bei dir.
    Liebe grüße
    Anna Malschewksi

  3. Wow das sieht lecker aus! Dein Blog ist echt toll! Wir befassen uns seit neuestem auch mit Paleo und sind immer wieder auf der Suche nach leckeren und einfachen Rezepten 🙂 wir werden sicherlich auch das eine oder andere Rezept auf unserm Blog posten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s