fitnessfood4u beim Food Blog Day

Letzten Samstag war ich auf dem Food Blog Day in Berlin und es war ein wirklich großartiges Event!!! 🙂 Dort habe ich viele Gleichgesinnte getroffen und zwar Menschen mit einer großen Leidenschaft für Essen! Besonders gefreut hat mich, dass ich viele Foodblogger zum ersten Mal persönlich kennengelernt habe. Zudem gab es spannende Workshops, gute Gespräche und nicht zuletzt leckeres Essen! 😀 Also ein wirklich rundum gelungener Tag!

Und hier folgt ein kurzer Rückblick:
Das A und O eines jeden Foodblogs sind natürlich gute Fotos! Daher habe ich zuallererst den Foto-Workshop besucht und einmal mehr erfahren, wie wichtig gutes Licht ist und wie man es mit ein paar Tricks „herbeizaubern“ kann. 😉 Zudem habe ich zum ersten Mal von einer neuen, vielversprechenden Foto-App namens Snapseed gehört.
Food Blog Day Berlin - Foto-Workshop

Beim Workshop Food Pairing haben wir zusammmen mit der lieben Anni von 1a Kitchen teilweise ungewöhnliche Smoothies gemixt. Beim Food Pairing werden Lebensmittel mit ähnlichen Aromastoffen ideal kombiniert. Dabei werden mitunter Zutaten kombiniert, die auf den ersten Blick nicht zusammen passen. Jedoch kann diese Kombination zu einem noch besseren und vielfältigeren Geschmacks-Erlebnis führen. Es ist dann das sogenannte i-Tüpfelchen. 😉 Nicht umsonst wird das Prinzip des Food Pairings schon längere Zeit von Spitzenköchen genutzt. Persönlich finde ich das Thema wirklich sehr spannend und habe auch bereits auf der Eat&Style ein Menü danach zubereitet. Und am Samstag habe ich z.B. einen Smoothie mit Mandelmilch, Banane, Himbeeren, Brombeeren und Minze gemixt und es war wirklich lecker! 🙂
Food Blog Day Berlin food-pairingFood Blog Day Berlin food-pairingFood Blog Day Berlin 2015Danach ging es rund um die Butter und zwar haben wir mit Kerrygold unsere eigene Butter kreiert. food blog day Berlin kerrygold

Und zu guter Letzt gab es leckeres Essen auf der gemeinsamen Abendveranstaltung.
Der bekannte Gastronom Chakall hat für uns z.B. Ceviche (zum ersten Mal gegessen und für sehr gut befunden!) und leckeres Fleisch zubereitet – also auch wieder ein perfektes Low Carb und Paleo Food für mich! 😉Food Blog Day Berlin - chakallFood Blog Day Berlin - cevicheAber auch das Fingerfood war sehr lecker: Food Blog Day Berlinsowie der Käse! mmhhhhh 🙂käseUnd sehr gefreut habe ich mich auch noch über den schönen Blumenstrauß
blumenund dem süßen Präsent, das ich in den Goodie Bags gefunden habe! 🙂
keksliebeHier ist noch ein Video, das den Food Blog Day in Berlin perfekt zusammenfasst und in dem ich auch ab & zu kurz zu sehen bin. 😉

Übrigens folgt der Food Blog Day noch in München, Hamburg, Düsseldorf und Frankfurt. Also wenn ihr auch Foodblogger seid und dort wohnt, meldet euch an. Es lohnt sich! 🙂

Ein Gedanke zu “fitnessfood4u beim Food Blog Day

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s