Überbackene Zucchini-Thunfisch-Schiffchen

Neues Jahr, neues Fitnessfood!!! 🙂
Starten möchte ich mit einem Klassiker der Fitnessküche und zwar Zucchini. Denn sie sind sehr kalorienarm und reich an den Mineralstoffen Kalium und Magnesium. Zudem sind sie sehr vielseitig einsetzbar: von Zucchini-Spaghetti über Zucchini-Pizza bis hin zu gefüllter Zucchini, die ich heute ausprobiert habe.

Zutaten:

  • 2 Zucchini
  • 3 getrocknete Tomaten
  • 100 g Thunfisch (in eigenem Saft)
  • 100g Hüttenkäse
  • eine Prise Salz und Pfeffer
  • 2 EL Edamer Gratinkäse

1. Zuerst die Zucchini vorsichtig aushöhlen. (Umso mehr von der äußeren Schale dabei erhalten bleibt, umso stabiler bleibt die Form und umso besser lässt sich die Zucchini schließlich befüllen. Auch das Ende sollte daher nicht abgeschnitten werden).
2. Die getrockneten Tomaten möglichst klein schneiden, mit dem Hüttenkäse und (abgetropften!) Thunfisch vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
3. Die gesamte Masse in die Zucchini-Schiffchen füllen, mit geriebenen Käse (Edamer oder Käse nach Wahl) bestreuen und die gefüllten Zucchini-Schiffchen für ca. 15 min bei 180° im Ofen backen.

Thunfisch Zucchini SchiffchenDie gefüllten Zucchini-Schiffchen sind mit über 40 g Protein eine wahre Eiweißbombe und auch ein ideales Low Carb Fitnessfood.

Die Nährwerte liegen pro Person (2 gefüllte Zucchini) bei:

– 400 Kalorien
– 17 g Fett
– 19 g KH
– 43 g Eiweiß

Ich wünsche euch damit einen fitten Start ins neue Jahr! 🙂

Ein Gedanke zu “Überbackene Zucchini-Thunfisch-Schiffchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s