chia-for-fit

fitnessfood4u im Buch „CHIA for FIT“

Juhuuu!!!! Ich freue mich so sehr!!!! 🙂
Ab sofort ist das Buch Chia for FIT: Das gesunde Powerkorn erhältlich, an dem ich auch mitgewirkt habe.

Chiasamen begeistern mich ja schon längere Zeit! Denn sie stecken voller wertvoller Nährstoffe, weswegen sie auch ein wahres Superfood sind. Bereits hier habe ich 10 gute Gründe aufgezählt, warum Chiasamen regelmäßig gegessen werden sollten. Besonders gefreut habe ich mich daher, als mich Veronika vom Abnehmguru Verlag gefragt hat, ob ich nicht ein paar Rezepte mit Chiasamen für das Buch Chia For Fit beisteuern möchte. Gesagt, getan! 😉

Insgesamt findet ihr hier 50 leckere Rezepte mit Chiasamen – von süß bis herzhaft, wie z.B. Chia-Protein-Pancakes, Strawberry Chia-Frozen-Yoghurt, Low Carb Superfood Müsli, Eiweißbrot mit Chia oder auch Pikante Low Carb Chia Cracker. Zudem sind in dem Buch viele Zusatz-Infos zu Chiasamen enthalten + eine Chia-Kur zum Abnehmen und für mehr Power. Noch mehr Informationen zu dem Buch erhaltet ihr übrigens direkt unter abnehmguru.de.

chiaforfitAb sofort könnt ihr das Buch kaufen und zwar stehen 3 Versionen zur Auswahl:
1. Chia for FIT: Das gesunde Powerkorn Kindle-Version für 1,99 € (aktueller Einführungspreis)
2. Chia for FIT (Rezeptfotos in schwarz-weiß Buch zum Sparpreis) für 4,95
3. Chia for FIT: Das gesunde Powerkorn Printausgabe in Farbe für 10,38 €

chia-for-fit

Seid ihr neugierig geworden? Ich hoffe doch! 😉
Es würde mich zumindest riesig freuen, wenn ihr mal einen Blick reinwerfen würdet. 🙂

Habt ein schönes Wochenende!

Eure Nadin

Salat Garnelen

Exotischer Salat mit Garnelen

Neues Jahr, neues Fitnessfood! 😉
Und wie gut, dass ich jetzt sogar gesundes Essen mit einem guten Zweck kombinieren kann. 🙂 Denn Costa hat zusammen mit Highfoodality und Lecker.de zu einem Rezeptwettbewerb aufgerufen. Gesucht werden Rezepte mit Garnelen und das Beste daran: Für jedes hochgeladene Rezept spendet COSTA 10 Euro an das Meeresschutzprojekt „Doggerbank“ des WWF.

Da ich Garnelen liebe, wollte ich unbedingt die Chance ergreifen und eine Rezeptidee für diese gute Sache einreichen. Und dabei entschied ich mich für einen exotischen Salat mit Garnelen, der nicht nur nährstoffreich ist, sondern auch die verschiedensten Geschmäcker in sich vereint. 🙂 Weiterlesen

Bild

Weihnachtsverlosung

Weihnachten steht kurz vor der Tür…
Und pünktlich zum 4. Advent habe ich mir etwas ganz Besonderes für euch ausgedacht! 🙂
Als kleines Dankeschön dafür, dass ihr so zahlreich meine Blogbeiträge lest, kommentiert und in der Regel auch für gut befindet. 😉 Denn ich freue mich wirklich sehr, wie schnell und gut sich mein Blog entwickelt hat und das wäre natürlich nicht ohne euch möglich gewesen!!! Daher wünsche ich euch nicht nur vorab wunderschöne Feiertage, sondern möchte euch die Weihnachtszeit auch noch etwas versüßen… 

Und zwar veranstalte ich eine kleine WeihnachtsverlosungWeihnachtsverlosung Gewinnspielund zu gewinnen gibt es folgende Preise:

1. Preis: Das Buch Low Carb X-MasGoodies
Die ausgebildete Ernährungswissenschaftlerin Daniela Pfeifer zeigt euch in ihrem Buch eine Vielzahl gesunder Rezeptideen, die sowohl Low Carb als auch sojafrei und glutenfrei sind. Somit könnt ihr zukünftig eine Menge köstlicher und gesunder Cookies und Kuchen nachbacken, nicht nur zur Weihnachtszeit. 😉 Bereits hier habe ich ausführlich über das Buch berichtet und damit sehr leckere Low Carb Weihnachtsplätzchen zubereitet.
Verlosung Lowcarb-xmas-goodies

2. Preis: Das Birkengold Kennenlernpaket
Wenn ihr Low Carb Plätzchen backen wollt, benötigt ihr natürlich noch Zutaten! 😉
Eine wirklich gute Alternative zu herkömmlichen Zucker ist dabei Birkenzucker. Wie bereits hier beschrieben, enthält Birkenzucker 40% weniger Kalorien, beeinflusst den Blutzuckerspiegel kaum und schützt zudem die Zähne. Birkengold hat für euch das folgende Set mit Produkten aus Birkenzucker zusammengestellt:

  • 500 g Birkenzucker
  • Dinkel-Vollkorn-Kekse
  • Heidelbeer-Fruchtaufstrich
  • Zartbitter-Schokolade
  • Pfefferminz-Kaugummis
  • Minz-Bonbons

birkengold-paket

3. – 5. Preis: Weihnachtliche Geschenksets von Nu3
Die Nährstoffexperten bieten eine riesige Auswahl unterschiedlicher Nährstoffe von Kopf bis Fuß an. Und extra für euch haben sie folgende Sets zur Verfügung gestellt:

Das Govinda Genusspaket
bestehend aus Roh-Kakao, Rohkost Chi Kugeln und Kokos-Chipsgovinda-genusspaket-100641-9797-146001-1-productDas Geschenkset „Verrückt nach Schokolade“
bestehend aus Zartbitter-Schokolade, Yogi Tea Schoko und Roh-Kakao

geschenkset-verrueckt-nach-schokolade-98731-8918-13789-1-productDas Yogi Tea Genießerset „Süße Auszeit“
bestehend aus Sweet Chai Yogi Tea, Classic Chai Yogi Tea und Schoko Yogi Tea

yogi-tea-geniesserset-suesse-teezeit-158-g-59061-5627-16095-1-productAußerdem gebe ich zu den letzten drei Sets noch jeweils eine Packung Bio Schoko-Maulbeeren in Rohkost Schokolade vom Superfood Spezialisten Terra Elements hinzu.

maulbeeren2

So und nun fragst du dich sicherlich, wie du an die Gewinnspielpreise kommst… 😉

Verrate mir einfach, warum DU gerne gewinnen möchtest.
Du hast dabei diese beiden Möglichkeiten:
1. Kommentiere direkt hier unter diesen Blogartikel
oder
2. Werde Fan von Fitnessfood4u auf Facebook und kommentiere unter dem Facebook-Beitrag. Wenn du den Beitrag teilst, kommst du zusätzlich mit 2 Losen in den Lostopf. 🙂

Bei der Beantwortung kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen! 😉

An der Verlosung nehmen alle Blog-Kommentare und Facebook-Kommentare teil, die bis zum 26.12.2014 um 23:59 Uhr eingereicht wurden. Wer bereits Facebook-Fan ist, kann natürlich auch teilnehmen. 😉 Die 5 Gewinner werde ich jeweils per Kommentar benachrichtigen, sowohl hier unter dem Blogbeitrag als auch unter dem Facebook-Beitrag. Teilnehmen können alle Personen mit einer deutschen oder österreichischen Anschrift. Alle persönlichen Daten verwende ich vertraulich und lediglich für die Durchführung des Gewinnspiels. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ich wünsche euch viel Glück beim Gewinnspiel & freue mich auf eure Kommentare! 🙂

protein vanillekipferl

Protein Vanillekipferl

Nur noch ein paar Tage bis Weihnachten. . . Also sollten die letzten Tage in der heimischen Weihnachtsbäckerei genutzt werden! 🙂
Persönlich mag ich besonders Vanillekipferl. Nachdem ich bereits Low Carb Vanillekipferl zubereitet habe, gibt es heute noch eine weitere Fitnessfood Variante. Und zwar Proteinkipferl. Ganz easy peasy in der Zubereitung. 😉 Weiterlesen

Alkohol und Low Carb

Die Weihnachtszeit ist nicht nur die Zeit der Schlemmerei, sondern auch die Zeit der Feierei… und das allzu oft in Kombination mit Alkohol.

Alkohol und gesunde Ernährung, erst recht bei Low Carb schließt sich ja generell aus. Und das Alkohol nicht besonders förderlich ist – weder zum Fettabbau, noch für die allgemeine Gesundheit – ist ja unbestritten. Aber machen wir uns doch nichts vor! 😉 Alkohol gehört mehr oder weniger zum Sozialleben dazu, erst recht bei Feierlichkeiten wie der Firmen-Weihnachtsfeier oder dem weihnachtlichen Familien-Essen. Man sollte sich auch nichts verbieten, sondern einfach bewusst genießen (wenn man überhaupt Alkohol mag). Wer Alkohol konsequent ablehnt, umso besser!

Falls ihr aber gerne ab & zu etwas trinkt und unsicher seid, zu welchem alkoholischen Getränk ihr greifen sollt, habe ich hier eine super Übersicht gefunden. Denn gerade hinsichtlich der Kalorien und Kohlenhydrate gibt es riesige Unterschiede bei den alkoholischen Getränken. Weiterlesen

Erythrit Xucker Ligh

Zuckerersatz Erythrit – Null Kalorien volle Süße

Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit wird viel gebacken und natürlich in der Regel Süßes wie Plätzchen und Co. In der Low Carb Weihnachtsbäckerei gibt es daher für mich eine ganz wichtige Zutat namens Erythrit bzw. Erythritol. Falls euch das nichts sagt, dann kennt ihr vielleicht die Markennamen Xucker Light oder Sukrin.

Erythrit ist ein natürlicher Süßstoff, der fast keine Kalorien und keinen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel hat. Es wird quasi nicht verstoffwechselt und fast unverändert wieder ausgeschieden. Die Kristalle sehen ähnlich wie Zucker aus. Der Geschmack ist süß, mild und ähnelt von allen Zuckeralkoholen am stärksten dem Zucker. Daher eignet es sich sehr gut als Zuckerersatz für Speisen und Getränke aller Art. Erythrit ist leicht löslich. Im Gegensatz zu anderen Süßstoffen ist Erythrit auch gut verträglich. Erst bei sehr hohen Dosierungen (3-4 g / kg Körpergewicht) kann es zu Verdauungsbeschwerden kommen, die bei anderen Zuckeralkoholen allerdings schon bei geringeren Dosen (1-2 g / kg Körpergewicht) auftreten.

Hier seht ihr im Vergleich die Auswirkung auf den Blutzuckerspiegel von verschiedenen Zucker- bzw. Xucker-Arten: Weiterlesen

Low Carb Risotto mit nocarb Reis

Low Carb Risotto mit No Carb Reis

Reisgerichte wie Risotto sind ja bei einer kohlenhydratarmen Ernährung eher tabu. Umso besser, dass es inzwischen Low Carb Reis gibt! 🙂 Nachdem ich bereits verschiedene Gerichte mit Shirataki (der sogenannten Low Carb Nudel) zubereitet habe, hat mich nun die Neugier nach Low Carb Reis gepackt. Ich habe etwas im Internet gestöbert und bin dann auf kajnok aufmerksam geworden. Sie bieten unterschiedliche Lowcarb-Nudeln und auch Lowcarb-Reis an. Basis aller Produkte ist die Konjakwurzel. Wie bereits hier geschrieben, stammt die Konjakwurzel aus Asien und wird häufig zu Konjakmehl verarbeitet. Dieses hat keine rasch verwertbaren Kohlenhydrate und ist glutenfrei. Dadurch eignet es sie sich perfekt für eine Lowcarb-Ernährung. Zudem enthält es fast keine Kalorien, dafür aber wertvolle Ballaststoffe, wie Glucomannan. Dieser Hauptbestandteil bindet sehr stark Wasser und macht lange satt. Aufgrund dieser Eigenschaften eignen sich Lebensmittel mit Konjakmehl hervorragend zum Abnehmen. Zusätzlich sind sie für Diabetiker geeignet und tragen zu einem gesunden Blutdruck, Blutfettwert und Cholesterinspiegel bei. Da Konjak Produkte geschmacks- und geruchsneutral ist, können sie mit den verschiedensten Lebensmitteln kombiniert werden. Und ich entschied mich heute für eine Kombination aus folgenden Zutaten: Weiterlesen

nutella lowcarb

Low Carb Nutella

Nutella… wer liebt es nicht?! 😉
Damit ihr es ohne schlechtes Gewissen genießen könnt, habe ich eine leckere Fitness-Variante kreiert – ohne Zucker, dafür aber mit umso mehr wertvollen Nährstoffen, die förderlich für die Gesundheit sind.

Und zwar mit folgenden Zutaten:

Einfach alle Zutaten miteinander vermengen (ich habe alles mit einem Löffel verrührt) und fertig ist eine leckere schokoladig-nussige Creme, die sich ideal als Brotaufstrich oder als Pancake-Topping genießen lässt.

nutella lowcarb

Nährwerte (gesamte Menge, reicht zum Bestreichen für ein ganzes Brot):

– 350 Kalorien
– 27 g Fett
– 6 g KH
– 16 g Eiweiß

Wie ihr seht, ist dieses Fitness-Nutella super für eine Ernährung nach dem Prinzip von Low Carb bzw. Low Carb High Fat (LCHF) geeignet.
Dank des Erythrit schmeckt es angenehm süß, aber enthält trotzdem kaum Kohlenhydrate. Darüber hinaus ist es aufgrund der Mandeln noch sehr gesund: Sie enthalten nicht nur gesundheitliche wertvolle Fette, sondern auch wichtige Nährstoffe, wie die Mineralstoffe Eisen, Magnesium, Kalzium sowie die Vitamine E und B. Daneben sind Mandeln reich an Ballaststoffen, die sich positiv auf die Verdauung auswirken. Außerdem wirken sie sich positiv auf den Blutzucker- und Choleterinspiegel aus. Nicht zuletzt kann der regelmäßige Genuss von Mandeln zur Gesundheit des Herzens beitragen und sogar beim Abnehmen helfen. Durch die hohe Nährstoffdichte entsteht ein anhaltendes Sättigungsgefühl und die wertvollen Inhaltsstoffe, wie Ballaststoffe, Eiweiß und einfach ungesättigte Fettsäuren, gelten als natürliche Appetitzügler.

Somit wünsche ich viel Freude beim Naschen.
Auf die Gesundheit! 🙂