Ei, Rührei, Tomate, Basilikum

Rührei mit Tomate Basilikum

Damit ihr schon morgens eure Muckis mit Eiweiß versorgen könnt, habe ich hier eine passende Rezeptidee für euch. 😉

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 100 g Tomaten
  • 100 g (bzw. eine halbe) rote Paprika
  • frischer Basilikum
  • eine Prise Salz und Pfeffer

Zubereitung:
1. Das Gemüse klein schneiden.
2. Die Eier zu Rührei zubereiten – also einfach in einer Pfanne verrühren – bis die Masse stockt und mit ein wenig Salz und Pfeffer würzen.
3. Sobald das Rührei fertig ist, kann das Gemüse noch kurz mit in die Pfanne gegeben werden (oder alternativ roh belassen).
4. Alles zusammen auf einen Teller geben und mit etwas Basilikum (oder anderen frischen Kräutern) bestreuen.

Und fertig ist ein leckeres Fitnessfood, das Energie für den Tag gibt! 🙂
Eine leckere Eiweißbombe mit vielen Vitaminen. Denn bereits eine halbe Paprika deckt unseren Tagesbedarf an Vitamin C. Nicht zuletzt ist es ein super Low Carb Gericht.

Ei, Rührei, Tomate, Basilikum

 

Nährwerte:
330 Kalorien
22 g Fett
10 g KH
26 g Eiweiß

Auf eine kraftvollen Tag! 🙂

Rührei mit Paprika und Tomate

Für einen perfekten Start in den Tag: Rührei mit Gemüse.
Eine leckere Low Carb Eiweißbombe mit viel Vitalstoffen.

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 100 g Cherry-Tomaten
  • 100 g gelbe Paprika
  • ein paar Blätter frischer Spinat
  • eine Prise Salz und Pfeffer
  • ein wenig Gartenkresse

Einfach die Eier (wie der Name schon sagt 😉 ) bei mittlerer Hitze in der Pfanne verrühren. Dabei die bereits am Boden gestockte Masse mit einem Holzlöffel oder Pfannenwender vorsichtig umher schieben. Das Rührei ist fertig, wenn es noch cremig, aber bereits komplett gestockt ist. Dazu einfach das klein geschnittene Gemüse geben und fertig ist ein leckeres Fitnessfood, das lange Energie für den Tag gibt.

rührei

Nährwerte:
360 Kalorien
22 g Fett
10 g KH
27 g Eiweiß

so einfach und soo gut! 🙂

Schüttel-Pizza (Low Carb)

Pizza-Time!
Und das heutige Motto könnte lauten „Pizza für faule Sportler“ 😉

Aber wie passt das nur zusammen?!

Ganz einfach … mit einer Schüttelpizza.

Denn diese Pizza strotzt als Fitnessfood vor Proteinen und ist im Nu zubereitet und daher ideal für alle, die sich gesund ernähren, aber nicht viel Zeit mit der Zubereitung verbringen möchten. Denn wie der Name schon sagt, müssen nur alle Zutaten geschüttelt bzw. verrührt werden.

schp1In diesem Fall:

  • 1,5 Becher Hüttenkäse (300 g)
  • 1/2 Packung geriebener Käse (120 g)
  • 1 Packung Putenbrust (100g)
  • 4 Eier
  • 1 gelbe Paprika
  • getrocknete Tomaten (100 g)
  • 1 Zwiebel
  • gemahlene Mandeln (30g)
  • Salz, Pfeffer, Basilikum, Chiliflocken

 

Das Gemüse und die Putenbrust einfach klein schneiden und mit den restlichen Zutaten vermengen.

schp10

Und anschließend mit Salz, Pfeffer, Basilikum und (wer mag) mit ein wenig oder auch viel 😉 Chili würzen. schp7

Die Masse auf einem Backblech gleichmäßig verteilen und bei 200° für 30-40 min im Ofen backen. schpc

Und wer mag kann die Pizza noch mit etwas Salat kombinieren:

schp9

Diese Pizza ist nicht nur mega lecker, sondern auch eine wahre Eiweiß-Bombe und perfekt für alle, die sich Low Carb ernähren. Somit kann diese Pizza theoretisch täglich genossen werden und nicht nur am Cheat-Day. Bei mir kommt sie definitiv öfter auf den Tisch! 🙂

Nährwerte gesamte Pizza:
– 1650 Kalorien
– 105 g Fett
– 35 g KH
– 138 g Eiweiß

Diese Pizza habe ich mir geteilt, es können aber auch mehrere Personen davon essen… wenn man bereit ist, mehr abzugeben. 😉