Feta-Melone-Minz-Salat

Melone-Minz-Feta Salat

Wenn ihr Sommer auch auf dem Teller haben wollt, habe ich eine perfekte Mischung für euch! Sommerlich leicht und geschmacklich eine super Kombi! 🙂

Zutaten:

  • 3 Handvoll gemischter Salat (Rucola, Spinat, Radicchio)
  • 100 g Fetakäse
  • 100 g Wassermelone
  • ein paar Blätter frische Minze
  • ein paar Sonnenblumenkerne und/oder Kürbiskerne

Zubereitung:
Wassermelone und Fetakäse in kleine Stücke schneiden und unter den Salat mischen.
Dazu frische Minze und Kerne als Topping geben sowie nach Wunsch würzen.
Und fertig ist ein sommerlich leichtes Low Carb Fitnessfood voller Proteine!

Feta-Melone-Minz-Salat Feta-Melone-Minz-Salat2Nährwerte:
ca. 400 Kcal
– 29 g Fett
– 11 g KH
– 22 g Eiweiß

Zucchininudeln - zoodles

Zoodles mit Feta und Tomate

Ich glaube ich bin Nudel-süchtig 😀 und zwar nach Zucchini-Nudeln!!! 😉
„Zoodles“ sind einfach die perfekten Fitness-Nudeln, absolut Low Carb und man kann sie fantastisch mit allerlei Zutaten kombinieren, wie z.B. mit Tomate, Basilikum und Feta-Käse.

Zutaten:

  • 1 Zucchini
  • 1 große Tomate
  • 50 g Feta
  • Salz, Pfeffer und Chili (bei Bedarf)
  • frischer Basilikum

Zubereitung:
Die Zucchini-Nudeln mit einem Spiralschneider zu Spaghetti verarbeiten und dann entweder mit etwas Öl in einer Pfanne schwenken und erwärmen oder roh als Raw Food genießen. Mit etwas Salz, Pfeffer und Chili (wer es schärfer mag) würzen, die klein geschnittenen Tomaten-und Feta-Stückchen hinzugeben und schließlich noch mit frischem Basilikum verfeinern.
Zucchininudeln - zoodles

Nährwerte:
ca. 225 Kcal
– 12 g Fett
– 15 g KH
– 14 g Eiweiß

Ein sommerlich leichtes Fitnessfood, das besonders kalorienarm ist und daher auch ideal als Snack zwischendurch geeignet ist.

salat mit ei und feta
spinat-muffin

Fruchtiger Salat mit Feta und Putenbrust

Umso schlechter das Wetter draußen ist, umso nährstoffreicher sollte das Essen sein. 😉 Der Januar ist für mich die Zeit, um wieder neue Kraft zu tanken und eine gesunde Basis für ein fittes Jahr 2015 zu legen. Dazu sind viele Vitamine und Mineralstoffe notwendig und daher stehen Obst und Gemüse gerade mehr denn je auf meiner Einkaufsliste. Und kombinieren tue ich es am liebsten mit wertvollen Proteinen in einem kunterbunten Salat, wie z.B. mit Pute und Fetakäse. Weiterlesen

blumenkohl-brokkoli-auflauf

(Rosa) Blumenkohl Brokkoli Auflauf mit dreierlei Käse

Im Winter geht fast nichts über Auflauf! Denn damit kann ich meine Lieblingszutaten kombinieren und zwar: Gemüse und Käse!!! 🙂 Und als Lecker & Co zu dem Blogevent AUFLAUF&CO aufrief, fühlte ich mich sofort angesprochen. Dabei wollte ich einen vitaminreichen und proteinreichen Low Carb Auflauf zubereiten. Die Idee hatte ich schon länger, aber durch das viele Plätzchen backen, habe ich es fast vergessen…rosa Blumenkohl
Bis ich einen rosa Blumenkohl im Supermarkt sah, den ich sofort kaufen musste, weil ich so erstaunt war. 😉
Und dann wusste ich, dass ich ihn für das Blogevent verwenden werde sowie die folgenden

Weiterlesen

Salat mit Kürbis Feta Granatapfel

Salat mit Kürbis, Granatapfelkernen und Ziegenfrischkäse

Vielleicht habt ihr es schon mitbekommen… mein Lieblings-Food momentan ist definitiv Kürbis. Vielleicht liegt es daran, dass ich ihn in den letzten Jahre kaum beachtet und etwas vernachlässigt habe. 😉 Aber seit diesem Jahr ist Kürbis mein absoluter Favorit, zumindest zurzeit im Herbst. Von Kürbissuppe über gebackenen Kürbis bis hin zu Kürbis-Salat. Und zu letzterem habe ich auch eine neue herbstliche Rezeptidee… Weiterlesen

Tomaten-Feta-Muffins_lchf

Feta-Tomaten-Muffins mit Rosmarin (LCHF)

Muffins müssen nicht unbedingt süß sein! Auch herzhaft sind sie mehr als köstlich 🙂 z.B. mit Fetakäse und getrockneten Tomaten.

Zutaten (für 4 Stück):
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 40 g getrocknete Tomaten
  • 50 g Feta
  • 20 ml Olivenöl
  • 100 g Quark
  • 30 ml Milch
  • 1 Ei
  • 1 TL Backpulver
  • 10 g Hartkäse
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

1. Quark, Milch, Ei, Öl, gemahlene Mandeln, Hartkäse und Backpulver zusammen verrühren.
2. Getrocknete Tomaten kleinschneiden, Rosmarin fein hacken sowie Feta würfeln und unter den Teig geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3. Den Muffinteig gleichmäßig in Muffinförmchen füllen.
4. Die Muffins im vorgeheizten Backofen bei 180°C für ca. 30 Minuten backen.

Tomaten-Feta-Muffins_lchf

Mehr als lecker kann ich euch sagen! 😀
Und sie sind auch noch gesund. Denn Rosmarin wirkt durchblutungsfördernd, löst Krämpfe, schützt das Herz, fördert die Verdauung und bringt bei Erschöpfung oder Ermüdung sogar fix den Kreislauf in Schwung. Zudem wirkt Rosmarin bei kleineren Wunden desinfizierend und kann Kopfschmerzen lindern. Und die Nährwerte sprechen auch für sich…

Nährwerte (pro Muffin):
ca. 300 kcal
23 g Fett
7 g KH
14,5 g Eiweiß

Wie ihr seht, sind das die idealen Low Carb bzw. LCHF Muffins! 🙂

fisch-spinat-feta
veggie blumenkohl

Veggie Allerlei

Heute wollte ich ein paar Gemüsereste verwerten und daraus wurde ein wirklich leckeres Gericht, das nicht nur für Vegetarier empfehlenswert ist. 😉

Zutaten (für 2 Personen)

  • 750 g Blumenkohl (Frisch oder TK)
  • 250 g Tomaten
  • 20 g Petersilie (frisch oder TK)
  • frischer Basilikum
  • 100 g Karotten
  • 150 g Fetakäse
  • 20 g Walnüsse
  • 20 g Sonnenblumenkerne
  • 2 EL Öl
  • 1 Prise Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Den Blumenkohl gar kochen und zerkleinern. In der Zwischenzeit den Feta und die Tomaten sowie die Karotten klein schneiden. Den zerkleinerten Blumenkohl dann mit Petersilie, Öl, Gewürzen, Feta und restlichem Gemüse vermengen. Zusätzlich noch Sonnenblumenkerne und zerkleinerte Walnüsse kurz in einer Pfanne erhitzen und über das Gemüse streuen. Und frischer Basilikum passt auch immer. 🙂

veggie-blumenkohl

Blumenkohl ist recht kalorienarm, dennoch nährstoffreich und vor allem leicht bekömmlich und daher vor allem für Menschen mit empfindlichen Magen empfehlenswert. Karotten enthalten viel Vitamin A, das gut für unsere Augen ist. Allerdings ist dieses Vitamin fettlöslich. Daher ist die Kombination mit fettreichem Käse, Öl sowie Nüssen und Samen ideal. Besonders gesund sind v.a. Omega-3-Fettsäuren, die u.a. in den Walnüssen stecken. Daneben sind Sonnenblumenkerne reich an B-Vitaminen, Vitamin E sowie dem Sportler-Mineral Magnesium.  Und Feta-Käse ist nicht zuletzt reich an Calcium.

Also ein super Low Carb Gericht voller Vitamine und Mineralstoffe!