salat-putenbrust

Gazpacho

An warmen Sommertagen kann ich mir fast nichts Besseres als eiskalten Gazpacho vorstellen! Dieses Getränk ist nicht nur wunderbar erfrischend, sondern versorgt unseren Körper gleichzeitig mit einer Vielzahl von Vitaminen und Mineralstoffen! 🙂

Zutaten (für 2 große Portionen):
4 Tomaten
1 Paprika
1 Avocado
1/2 Gurke
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Knoblauchzehe (optional)
Chili bei Bedarf

Zubereitung:
Einfach das Gemüse pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Knoblauch gibt Gazpacho noch einen typischen pikanten Geschmack, aber auch ohne schmeckt es sehr gut. Und wer es gerne etwas schärfer mag, kann auch noch ein wenig Chili dazugeben.
Wer es noch erfrischender mag, kann zusätzlich noch Crushed Ice bzw. Eiswürfel zum Gazpacho geben. Und frischer Basilikum ist dann das sogenannte i-Tüpfelchen. 😉

gazpacho.logo

Gazpacho kühlt nicht nur herrlich von innen, sondern versorgt unseren Körper auch mit vielen Vitalstoffen. Tomaten sind reich an Lycopin, ein sekundärer Pflanzenstoff mit reichlich antioxidativen Eigenschaften. Somit sind Tomaten ein wahrer Zellschutz. Daneben decken wir bereits mit einer halben Paprika unseren täglichen Vitamin C-Bedarf und stärken damit unser Immunsystem. Nicht zuletzt bestehen Gurken zu 95% aus Wasser, weswegen sie nicht nur sehr kalorienarm, sondern auch ein idealer Durstlöscher sind. Sie wirken entgiftend, entschlackend, blutreinigend und basisch. Zudem enthalten Gurken wichtige Mineralstoffe wie z.B. Kalium, das wir bei Hitze ausschwitzen und daher mit der Nahrung aufnehmen sollten. Knoblauch wirkt außerdem antibakteriell und Chili kurbelt unseren Stoffwechsel an.

Also ist Gazpacho ein wahrer Booster für unser Immunsystem und der perfekte Fitness-Drink! 🙂

forelle-avocado-salat
Gemüse Curry

Mein herzlicher Gastbeitrag: Veganes Gemüsecurry

Falls ihr auf der Suche nach einem gesundem und vitaminreichen Gericht seid, dann ist mein Gemüsecury bestimmt genau das Richtige! Es ist nicht nur fleischlos, sondern sogar vegan, also komplett pflanzlich.
Das komplette Rezept inklusive vieler Zusatzinfos zu den gesunden Zutaten findet ihr hier bei der lieben Karola, besser bekannt als Herzensköchin. ❤ 🙂

Gemüse Curry

salat mit ei und feta
kokos-thaisuppe
Pikante Hackbaellchen

Pikante Hackfleischbällchen

Heute gibt es mal wieder etwas für Omnivoren, also Alles-Esser. Vegetarier und Veganer müssen jetzt leider schnell weiter klicken. 😉
Denn nach all den Grünen Smoothies und Gemüse-Gerichten der letzten Zeit (die ich auch nach wie vor liebe), ist es nun mal wieder an der Zeit für etwas „Fleischiges.“

Und heute habe ich mich für pikante Hackfleischbällchen entschieden. Ein perfekter Snack für zwischendurch oder in Kombination mit reichlich Gemüse auch eine tolle Low Carb Hauptspeise. Weiterlesen

Fruchtiger Salat mit Feta und Putenbrust

Umso schlechter das Wetter draußen ist, umso nährstoffreicher sollte das Essen sein. 😉 Der Januar ist für mich die Zeit, um wieder neue Kraft zu tanken und eine gesunde Basis für ein fittes Jahr 2015 zu legen. Dazu sind viele Vitamine und Mineralstoffe notwendig und daher stehen Obst und Gemüse gerade mehr denn je auf meiner Einkaufsliste. Und kombinieren tue ich es am liebsten mit wertvollen Proteinen in einem kunterbunten Salat, wie z.B. mit Pute und Fetakäse. Weiterlesen