salat-putenbrust
Pikante Hackbaellchen

Pikante Hackfleischbällchen

Heute gibt es mal wieder etwas für Omnivoren, also Alles-Esser. Vegetarier und Veganer müssen jetzt leider schnell weiter klicken. 😉
Denn nach all den Grünen Smoothies und Gemüse-Gerichten der letzten Zeit (die ich auch nach wie vor liebe), ist es nun mal wieder an der Zeit für etwas „Fleischiges.“

Und heute habe ich mich für pikante Hackfleischbällchen entschieden. Ein perfekter Snack für zwischendurch oder in Kombination mit reichlich Gemüse auch eine tolle Low Carb Hauptspeise. Weiterlesen

Fruchtiger Salat mit Feta und Putenbrust

Umso schlechter das Wetter draußen ist, umso nährstoffreicher sollte das Essen sein. 😉 Der Januar ist für mich die Zeit, um wieder neue Kraft zu tanken und eine gesunde Basis für ein fittes Jahr 2015 zu legen. Dazu sind viele Vitamine und Mineralstoffe notwendig und daher stehen Obst und Gemüse gerade mehr denn je auf meiner Einkaufsliste. Und kombinieren tue ich es am liebsten mit wertvollen Proteinen in einem kunterbunten Salat, wie z.B. mit Pute und Fetakäse. Weiterlesen

Salat mit Putenbrust

Fitnessfood To Go: Salat mit Putenbrust

Wer kennt es nicht… die Frage „Und was esse ich heute mittag?“, wenn man auf der Arbeit oder in der Uni sitzt. Um zu vermeiden, dass man dann in der Not oder Eile zu ungesundem Fast Food greift, ist es am Besten, wenn man sich das Essen vorbereitet und mitnimmt. Gesundes Essen, das schnell und unkompliziert zubereitet werden kann und auch für unterwegs mitgenommen werden kann –  einfach das ideale
Fitnessfood To Go – ist für mich nach wie vor Salat aus frischem Gemüse und einer guten Proteinquelle. Wie z.B. mit folgenden

Zutaten:

  • ca. 200 g Putenbrust-Filet
  • 1/2 Gurke
  • ca. 50 g Rucola
  • ca. 100 g Tomaten
  • ca. 100 g Paprika
  • 1 Karotte
  • 1 EL (Kokos)Öl

Zubereitung:

Einfach das Putenfleisch klein schneiden und in etwas Kokosöl (auch anderes Öl ist möglich) unter gelegentlichem Wenden knusprig anbraten. Dabei mit etwas Salz und Pfeffer (oder Gewürzen nach Wahl) würzen. In der Zwischenzeit das Gemüse klein schneiden und auf dem Rucola Salat verteilen. Und schließlich noch das Putenfleisch hinzugeben.

Und fertig ist eine super Low Carb Proteinbombe voller Vitamine! 🙂

Salat.mit.Putenbrust

Wie ihr seht, lässt sich dieser Salat sehr schnell (z.B. am Vortag) zubereiten und er versorgt uns mit vielen gesunden Nährstoffen. Außerdem sättigt er angenehm, ohne dass man träge oder müde wird, was insbesondere auf der Arbeit oder in der Uni nicht ganz unwichtig ist. 😉

Nährwerte:
ca. 430 Kcal
13 g Fett
24 g KH
54 g Eiweiß

Würzig-Gefüllte Paprika mit Hackfleisch und Fetakäse

Heute habe ich mal einige meiner Lieblingszutaten kombiniert: Putenfleisch, Käse, Paprika, Tomaten und das alles in scharf. 😉 Denn es gab gefüllte Paprika mit Putenhackfleisch und Fetakäse.

Dazu habe ich folgende Zutaten (für 2 Portionen) verwendet:

zutaten.paprika.neu

  • 4 Stangen Lauchzwiebeln
  • 6 Cherry-Tomaten
  • 2 große Paprika
  • 300 g Putenhackfleisch
  • 100 g Fetakäse (30% Fett i. Tr.)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Chilischote
  • 1 EL Öl zum Braten

 

 

Zuerst habe ich die Lauchzwiebeln in die Pfanne gegeben und kurz danach das Putenhackfleisch. Das Fleisch habe ich solange gebraten, bis es gar war und dann habe ich die Tomaten, Gewürze (Chili, Knoblauch, Salz, Pfeffer) und den klein geschnittenen Feta hinzugegeben und alles kurz köcheln lassen.

paprika.pfanne

In der Zwischenzeit habe ich die Paprika gewaschen, den Stiel und das Gehäuse entfernt und schließlich die Hackfleisch-Käse-Mischung hineingefüllt und es hat fast auf den Löffel genau gepasst. 🙂 Die gefüllten Paprika kamen dann in einer Auflaufform für ca. 15 min bei 180° in den Ofen, bis sie so aussahen:

paprika1paprika3Geschmeckt hat es definitiv! 🙂

Nährwerte pro Portion (eine gefüllte Paprika) liegen übrigens bei:

– 430 Kalorien
– 22 g Fett
– 19 g KH
– 40 g Eiweiß

Also eine kleine Eiweißbombe mit extra viel Vitamin C.

Das war mein erster Hackfleisch-Versuch, aber definitiv nicht der Letzte! 🙂