Zoodles mit Feta und Tomate

Ich glaube ich bin Nudel-süchtig 😀 und zwar nach Zucchini-Nudeln!!! 😉
„Zoodles“ sind einfach die perfekten Fitness-Nudeln, absolut Low Carb und man kann sie fantastisch mit allerlei Zutaten kombinieren, wie z.B. mit Tomate, Basilikum und Feta-Käse.

Zutaten:

  • 1 Zucchini
  • 1 große Tomate
  • 50 g Feta
  • Salz, Pfeffer und Chili (bei Bedarf)
  • frischer Basilikum

Zubereitung:
Die Zucchini-Nudeln mit einem Spiralschneider zu Spaghetti verarbeiten und dann entweder mit etwas Öl in einer Pfanne schwenken und erwärmen oder roh als Raw Food genießen. Mit etwas Salz, Pfeffer und Chili (wer es schärfer mag) würzen, die klein geschnittenen Tomaten-und Feta-Stückchen hinzugeben und schließlich noch mit frischem Basilikum verfeinern.
Zucchininudeln - zoodles

Nährwerte:
ca. 225 Kcal
– 12 g Fett
– 15 g KH
– 14 g Eiweiß

Ein sommerlich leichtes Fitnessfood, das besonders kalorienarm ist und daher auch ideal als Snack zwischendurch geeignet ist.

6 Gedanken zu “Zoodles mit Feta und Tomate

  1. SiSanii schreibt:

    Nudeln aus Konjakmehl haben auch keine Kohlenhydrate. Wie sie schmecken, weiß ich leider nicht. Hast du sie schon einmal probiert?

    • Oh ja, kann ich nur empfehlen! Ungelogen einer meiner besten Anschaffungen der letzten Jahre! 🙂 und ich danke dir! und wünsche dir ebenso ein schönes, langes Wochenende! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s