Event-Tipp: Paleo Convention

Vielleicht habt ihr ja hier schon mitbekommen, dass ich mich in letzter Zeit mehr und mehr mit der Paleo Ernährung beschäftige. Ich habe sowohl einige Rezepte (wie Paleo Brot oder Paleo Eis) ausprobiert und war auch hier und dort auswärts Paleo essen.
Wenn ihr jetzt aber noch grübelt, was Paleo bedeutet, hier noch einmal eine kurze Erklärung:

Der Begriff Paleo ist die Kurzform für den Zeitraum des Paläolithikums, der Altsteinzeit. Paleo orientiert sich also an der ursprünglichen Ernährung der Steinzeitmenschen und wird daher auch u.a. “Steinzeit-Ernährung” genannt. Zur Verfügung standen den Jägern und Sammlern vor allem wild wachsendes Gemüse, Obst, Kräuter, Nüsse und Samen sowie Eier und (Wild-)Fleisch. Da es damals weder Ackerbau noch Viehzucht gab, kommen Getreide- und Milchprodukte bei dieser Ernährungsform nicht vor. Also wird auf Kartoffeln, Nudeln, Reis und Brot (aus Getreide) komplett verzichtet. Damit finden sich bei Paleo einige Parallelen zur Low Carb Ernährung. Entscheidender Unterschied ist aber der zusätzliche Verzicht auf Milchprodukte. Zudem werden zum Süßen auch nur natürliche Zutaten wie z.B. Honig oder Datteln verwendet.

Es sprechen sehr viele gute Gründe für Paleo, wie z.B. der Einsatz von natürlichen, unverarbeiteten Nahrungsmitteln, die förderlich für unsere Gesundheit sind, wie ihr hier sehen könnt:
Gruende-fuer-paleoFür mich persönlich spricht eine ganze Menge für diese Ernährungsform und gerne möchte ich mich auch noch weiter damit beschäftigen. Daher freue ich mich schon riesig auf die Paleo Convention – Europas größtes Event zur Paleo Ernährung. Das Event findet am 25.07. in Berlin, in der Neuen Heimat (super Location und fast vor meiner Haustür) 😉 statt und vereint alle Aspekte der Paleo Bewegung wie Ernährung, Fitness und Lifestyle.
Es ist eine Mischung aus Workshops, Vorträgen und köstlichen Schlemmereien.
Ihr könnt auf dem Markt (Eintritt 2€ vor Ort) viele tolle Produkte aus der Paleo Welt entdecken sowie an Koch-Shows teilnehmen und lecker schlemmen. Und wem das noch nicht ausreicht, kann auch an einem exklusiven Symposium (Ticket online erhältlich) teilnehmen. Dort werden euch 10 internationale Speaker in Vorträgen & Workshops Tipps & Tricks zur praktischen Umsetzung geben.
Für noch mehr Infos, könnt ihr auch mal einen Blick auf die Facebook-Seite werfen.

Das ganze Event wird übrigens von Leon und Paul organisiert, zwei wirklich sympathische Jungs, die ich auch bereits persönlich kennengelernt habe.
Paul hat aufgrund eigener Unverträglichkeiten begonnen sich intensiv mit Ernährung zu beschäftigen. Er hat vieles ausprobiert, doch nichts hat geholfen. Erst als er anfing sich ganz natürlich nach dem Paleo-Prinzip zu ernähren sind seine Beschwerden verschwunden. Aufgrund dieser Erfahrungen wollte er auch andere Menschen über die Paleo Ernährung aufklären und arbeitet seitdem als Food- und Paleo-Coach und veranstaltet mit Ghetto Paleo regelmäßige Paleo Supperclubs, an dem ich auch schon teilgenommen habe.
Leon kam hingegen durch Sport, besser gesagt durch Crossfit zur Paleo Ernährung und lebt diesen Lifestyle bereits seit 2 Jahren zusammen mit seiner Familie. Er ist ebenso ausgebildeter Food- und Paleo-Coach und ist Mitbetreiber des zweitgrößten Paleo Blog Deutschlands paleolifestyle.de. Als sich die beiden im letzten Jahr zum ersten Mal getroffen haben, war die Idee schnell geboren, gemeinsam Europas größtes Event zur Paleo Ernährung zu organisieren.

Und hier kommt der Trailer zur Paleo Convention, von und mit den beiden:

Es sind noch gute 2 Wochen Zeit bis dahin und ich freue mich schon sehr! Selbstverständlich werde ich von meinen Erlebnissen dort berichten.
Ihr könnt also gespannt sein! 😉 Oder vielleicht hat euch auch die Neugier gepackt und ihr kommt selbst vorbei! Wenn ja, würde ich mich sehr über einen Kommentar freuen. 🙂

paleo convention

4 Gedanken zu “Event-Tipp: Paleo Convention

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s